Letzter Spieltag der Saison 16/17

Am Samstag, 01. April 2017, traf unsere Mannschaft (Stefan Stoltenberg, Fabian Schmiel, Ronny Wang, Marius u. Chiara Weisshap, Melanie Sellmaier) auf die TG Nürtingen II sowie den VfL Kirchheim II.

In der ersten Begegnung mussten sich Stefan und Marius nach drei hart umkämpften Sätzen geschlagen geben. Die anderen beiden Doppel machten es besser und verdienten sich die ersten beiden Punkte. In den Einzeln konnte sich bei den Herren lediglich Marius durchsetzen. Melanie besiegte ihre Kontrahentin deutlich und holte somit einen weiteren Punkt. Nun lag es an Chiara und Fabian, im Mixed den Gesamtsieg zu holen. Nach zwei Sätzen stand fest: Sieger dieser Begegnung ist der TVN mit 5:3 Punkten.

Die Doppel der zweiten Begegnung verliefen weniger erfolgreich, die Damen wurden von ihren Gegnerinnen knapp geschlagen, und auch das zweite Herrendoppel musste nach drei Sätzen den Punkt abgeben. Marius und Stefan hingegen konnten sich diesmal in drei Sätzen den ersten Punkt der Begegnung sichern. Das erste Herreneinzel und das Dameneinzel gingen an den VFL Kirchheim. Ronny und Marius hingegen gewannen ihre jeweiligen Einzel souverän. Mit einer Niederlage im gemischten Doppel endete dieser Spieltag mit einem 3:5 für den Gastgeber. Damit landet unsere junge Mannschaft nach Abschluss der Saison 16/17 auf dem siebten Tabellenplatz, kein schlechtes Ergebnis für den Anfang.