Manches Match macht Mühe

Am 29.10.16 traf unsere Mannschaft, bestehend aus Stefan Stoltenberg, Marius Weisshap, Nils Stumböck, Fabian Schmiel, Melanie Sellmeier und Chiara Weisshap, im zweiten Heimspiel der Saison auf TV Echterdingen I.

Das erste Herrendoppel entschieden Stefan und Marius nach spannendem ersten Satz im zweiten Satz klar für sich. Im zweiten Doppel mussten sich Nils und Fabian ihren überlegenen Gegnern geschlagen geben. Das Damendoppel entfiel mangels Spielerinnen beim TV Echterdingen. Im gemischten Doppel unterlagen Stefan und Chiara in zwei Sätzen. Im Einzel hatten es Melanie, Nils und Fabian mit deutlich überlegenen Echterdingern zu tun. Nur Marius machte es seinem Gegner sehr schwer, bevor dieser nach zwei Sätzen den Court als Sieger verlassen konnte. Insgesamt wurde die Begegnung so mit 2:6 verloren.

Bei der Begegnung mit TV Echterdingen II am gleichen Tag spielte Ronny Wang anstelle von Nils. Im ersten Doppel errangen Stefan und Marius nach spannendem Spiel in drei Sätzen den wohlverdienten Sieg. Im zweiten Doppel mussten sich Ronny und Fabian nach zwei Sätzen gegen eigentlich ebenbürtige Gegner geschlagen geben. Das Damendoppel entfiel auch bei dieser Begegnung. Nach verlorenem ersten Satz holte sich das gemischte Doppel den zweiten und dritten Satz. Im Einzel konnte Melanie mit einem deutlichen Sieg überzeugen. Für Spannung sorgte Fabian, der nach jeweils knapp gewonnenem ersten und verlorenem zweiten Satz im dritten das Spiel klar für sich entschied. Ronny unterlag knapp im ersten Satz, gewann klar den zweiten, um dann den dritten noch abzugeben. Marius traf auf einen Gegner in Augenhöhe und musste sich doch nach zwei knappen Sätzen geschlagen geben. Insgesamt ging die Begegnung 5:3 aus und brachte so zwei Tabellenpunkte.